Telefon: +49 2224 123-9332
E-Mail: info@breitbach.com
International Executive Search - Internationale Personalberatung - Reclutamiento Internacional

Datenschutzerklärung

Letzte Änderung am 25. Januar 2019

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer relevanter Datenschutzgesetze nimmt Robert Breitbach Consulting sehr ernst. Diese Erklärung soll Ihnen einen Überblick darüber geben, wie wir diesen Schutz gewährleisten, warum und welche Arten von Daten wir sammeln und wie wir damit umgehen.

Unter "personenbezogenen Daten" verstehen wir in Übereinstimmung mit der DSGVO jegliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Dies ist umfassender als nur Informationen persönlicher oder privater Natur und umfasst auch Informationen wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse.

Wer ist verantwortlich?
Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung regelmäßig und aktualisieren diese Seite gelegentlich. Bei Fragen zum Datenschutz bei Robert Breitbach Consulting wenden Sie sich bitte an Herrn Robert Breitbach (Datenschutzbeauftragter):

Robert Breitbach Consulting OÜ
Sakala tn 7-2
EE-10141 Tallinn
E-Mail: info@breitbach.com

Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Für jede Datenverarbeitungen teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlage basierend auf Art. 13 DSGVO mit. Sofern wir die Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung nicht genauer spezifizieren gilt folgendes;

  • Die Rechtsgrundlage für das Einholen einer Einwilligung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO.

  • Die Rechtsgrundlage für die Erfüllung unseres Vertrages sowie die Erbringung unserer Leistungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

  • Die Rechtsgrundlage für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

  • Die Rechtsgrundlage für die Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Widerruf
Sie haben das Recht, jegliche erteilte Einwilligungen in die Datenverarbeitung für die Zukunft zu widerrufen. Grundlage hierfür ist Art. 7 Abs. 3 DSGVO.

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Das Recht auf Auskunft,

  • Das Recht auf Berichtigung oder Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"),

  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit,

  • Das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Sie können Ihre Rechte wahrnehmen, indem Sie eine Anfrage per Post oder per E-Mail an uns senden: info@breitbach.com.

Datenschutzbeauftragter
Sie haben die Möglichkeit, sich bei spezifischen Fragen zum Datenschutz mit unserem Datenschutzbeauftragten, Robert Breitbach (Kontaktdaten weiter oben im Text), über in Verbindung zu setzen.

Cookies / Local Storage
Wir setzen teilweise auf Cookies bzw. speichern Daten im 'Local Storage' Ihres Browsers. Wir setzen die Technologie ein um Sie beim nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen. 

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse).

Sie können das Speichern von Cookies und das Speichern im 'Local Storage' verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen.

Protokolldaten
Wir setzen auf automatische Protokolldaten beim Abruf unserer Webseiten. Wir setzen die Technologie zur technischen Administration und zur Absicherung unserer Dienste ein.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse).

Wir verarbeiten folgende mit dieser Technologie folgende Daten: Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Status Code der Antwort, Browsertyp und Version, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Anonymisierte-IP-Adresse.

Warum sammeln, verarbeiten und nutzen wir Daten?
Robert Breitbach Consulting ist ein Personalberatungs-Unternehmen. Wir sammeln persönliche Daten, die notwendig sind, um unsere Dienstleistungen in einer sicheren und streng vertraulichen Datenbank zu bieten, auf die nur Robert Breitbach Consulting Zugriff hat. Robert Breitbach Consulting behandelt alle persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den Anforderungen der allgemeinen Datenschutzverordnung und den lokalen Gesetzen der Gebiete, in denen die Daten verarbeitet werden.

Es ist wichtig, zwischen den nicht sensiblen Daten, die für Einstellungszwecke erforderlich sind, die von dieser Website erfasst werden, und den sensiblen Daten, die nicht benötigt oder zusätzlich angefordert werden, zu unterscheiden, es sei denn, dies ist gesetzlich zu einem späteren Zeitpunkt des Such- und Rekrutierungsprozesses erforderlich. Daten, die als nicht sensibel eingestuft werden, die über unsere Website gesammelt werden, enthalten persönlich identifizierbare Informationen wie: Berufserfahrung, Karriereverlauf, Bildungsgeschichte, Lebenslauf / Lebenslauf und Kontaktinformationen. Wenn Sie sich für die Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf www.breitbach.de entscheiden, geben Sie Ihre Zustimmung und Ihre Bereitschaft an, diese Informationen an Robert Breitbach Consulting weiterzugeben und gegebenenfalls für eines der vertraulichen Executive Search-Mandate von Robert Breitbach Consulting zu berücksichtigen.

Wenn Sie sich entschließen, keine persönlichen Informationen über unsere Website zu veröffentlichen, kann Robert Breitbach Consulting Ihnen die von dieser Website angebotenen Dienstleistungen nicht anbieten oder Ihre Relevanz für die Vermittlung in einer unserer vertraulichen Kunden-Projekte nicht berücksichtigen. Ausbildung und andere persönliche Informationen sind notwendig, um Ihre Beschäftigungsmöglichkeiten zu beurteilen. Wenn Sie ein aktiver Kandidat bleiben möchten, aber Ihre persönlichen Informationen nicht über unsere Website www.breitbach.de übermitteln, dann empfehlen wir Ihnen, sich per E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, mit uns in Verbindung zu setzen und einen Termin zu vereinbaren. E-Mail-Adressen finden Sie unter www.breitbach.de.

Robert Breitbach Consulting empfiehlt, dass Sie über unsere Website keine Daten angeben, die als sensible Informationen über Sie gelten; jedoch untersagen wir die Übermittlung solcher Daten nicht. Ihre Entscheidung, diese Daten zur Verfügung zu stellen, und Ihre Berechtigung für ein vertrauliches Kunden-Projekt0 von Robert Breitbach Consulting bleibt eine persönliche Entscheidung und erfordert von Ihnen die ausdrückliche Einwilligung, wie sie auf dieser Website zur Verfügung gestellt wird. Diese Daten werden von Robert Breitbach Consulting nicht für die Teilnahmeberechtigung benötigt. Daten, die als sensibel eingestuft werden, können unter anderem Angaben zu Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, politische Ansichten, Religion, Weltanschauung, Gewerkschaftsmitgliedschaft, körperliche und / oder geistige Gesundheit enthalten Beeinträchtigungen, sexuelle Orientierung oder Vorstrafen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund solche Informationen als sensible Daten angeben möchten, akzeptiert Robert Breitbach Consulting Ihre ausdrückliche und unmissverständliche Zustimmung, diese Informationen in den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Methoden zu verwenden.

Website-Besucher
Sie sind nicht verpflichtet, persönliche Information auf den öffentlichen Bereichen dieser Webseite bereitzustellen. Allerdings besteht durch das Ausfüllen entsprechender Formulare auf dieser Webseite die Möglichkeit dazu. Wir werden die Informationen, die Sie uns auf diesen Seiten zur Verfügung stellen, lediglich dazu nutzen, das entsprechende Formular, den entsprechenden Vertrag oder die entsprechende Anfrage zu bearbeiten. Unsere Mitarbeiter werden Ihre Daten vertraulich behandeln und werden sie nur in Verbindung mit dem beabsichtigten Geschäftszweck bearbeiten bzw. speichern.

E-Mail
Wir können Ihre persönliche Information auch dann erheben, wenn Sie uns eine E-Mail schicken. Jede E-Mail, die an uns übermittelt wird, kann von uns zum Zweck der Sicherheit und zur Überwachung der Einhaltung unserer Geschäftsrichtlinien überprüft werden. Gegebenenfalls wird eine Software zur E-Mail-Überwachung bzw. -Sperrung verwendet. Bitte beachten Sie, dass Sie die Verantwortung dafür tragen, dass jede von Ihnen an uns übermittelte E-Mail innerhalb der Grenzen der vorgegebenen Gesetze liegt.

Social Media
Wenn Sie uns eine direkte Nachricht über Social Media schicken, wird diese von uns zwei Monate lang gespeichert.

Wir unterhalten Seiten und Konten bei verschiedenen Social Media Netzwerken, um mit unseren Kunden zu interagieren, sie zu informieren oder bei Fragen auszuhelfen. Wir beobachten und speichern Kommentare und Beiträge, die in diesen Kanälen bezüglich Robert Breitbach Consulting abgegeben werden um unsere Dienstleistungen und Services stetig zu verbessern.

Robert Breitbach Consulting ist nicht verantwortlich für jegliche Informationen, die auf diesen Seiten gepostet werden. Wir tragen nur Verantwortung für die Inhalte, die wir selbst gepostet haben. Wir unterstützen weder die Social-Media-Seiten selbst noch die darauf verbreiteten Informationen von Dritten bzw. Usern.

Wenn Sie Robert Breitbach Consulting über Social Media kontaktieren, können Ihre persönlichen Informationen auf den Servern der Social-Media-Websites gespeichert werden. Diese liegen außerhalb der Kontrolle von Robert Breitbach Consulting und befinden sich möglicherweise in den USA oder in einer anderen Region außerhalb des EWR. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Informationen, die auf den öffentlichen Bereichen dieser Webseiten veröffentlicht werden, von der allgemeinen Öffentlichkeit gelesen werden können und diese somit kein angemessenes Forum für den Austausch kunden- bzw. klientenbezogener Angelegenheiten darstellen.

Robert Breitbach Consulting aktualisiert und beobachtet die eigenen Social Media Konten regelmäßig. Rückmeldungen und Ideen, die über diese Kanäle an Robert Breitbach Consulting herangetragen werden, sind jederzeit willkommen. Robert Breitbach Consulting ist selbstverständlich bemüht, sich an Konversationen zu beteiligen. Allerdings kann nicht garantiert werden, dass alle Nachrichten, die an die offiziellen Robert Breitbach Consulting-Social-Media-Konten übermittelt werden, gelesen bzw. beantwortet werden.

Robert Breitbach Consulting unterhält Social-Media-Konten auf LinkedIn und Google+.

Sollten die Robert Breitbach Consulting-Seiten in den oben genannten Social Media Netzwerken einem anderen User folgen, bedeutet dies keine Unterstützung irgendeiner Art.

Weitere Informationen über den Verwendungszweck und den Umfang der Erhebung Ihrer persönlichen Daten sowie deren Bearbeitung und Verwendung durch diese Social-Media-Websites finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Websites. Des Weiteren werden Sie dort über Ihre Rechte und Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre in diesem Zusammenhang informiert:

LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Google+: https://www.google.com/policies/privacy

Newsletter
Derzeit versenden wir keine Newsletter. Für den Fall, dass wir diesen Service zukünftig anbieten gelten nachfolgende Hinweise:

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Verwendung und Weitergabe von persönlichen Informationen
Wie von den Kunden von Robert Breitbach Consulting gefordert, müssen wir Sie eventuell potenziellen potenziellen Kunden vorstellen (Robert Breitbach Consulting Kunden), Ihre persönlichen Daten können sicher mit Kunden geteilt und / oder zwischen den Büros von Robert Breitbach Consulting übertragen werden und halten Sie sich an die gleichen Richtlinien, die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt sind. Darüber hinaus ist jede Robert Breitbach Consulting-Einheit verpflichtet, die für das Land, in dem sie sich befindet, erforderlichen Datenintegritäts- und Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, um Ihre Informationen geheim zu halten.

In den meisten Fällen stellen wir personenbezogene Informationen über Kandidaten für potenzielle Arbeitgeber / Kunden oder Referenzquellen nur zur Verfügung, wenn der Kandidat uns dazu autorisiert hat. In seltenen Fällen sind wir jedoch verpflichtet, streng vertrauliche Suchanfragen für leitende Angestellte durchzuführen. In diesen seltenen Fällen können die persönlichen Informationen potenzieller Kandidaten dem Kunden ohne vorherige Anfrage oder Wissen des Kandidaten zur Verfügung gestellt werden.

Im Folgenden finden Sie eine nicht abschließende Auflistung verschiedener Möglichkeiten, wie wir sensible und / oder nicht sensible personenbezogene Daten verwenden und / oder offenlegen können, die über unsere Website www.breitbach.de an Robert Breitbach Consulting übermittelt wurden:

  • Robert Breitbach Consulting kann personenbezogene Daten, die in Bezug auf potentielle Kandidaten gesammelt wurden, dazu verwenden, berufliche Möglichkeiten zu identifizieren, die wir für relevant und interessant für den Kandidaten und den perspektivischen Arbeitgeber / unseren Kunden halten. Wir stellen diese persönlichen Informationen dem potenziellen Arbeitgeber / Kunden gemäß den vereinbarten Suchanforderungen zur Verfügung. Wir behalten uns das Recht vor, potenzielle Kandidaten in Bezug auf solche Möglichkeiten zu kontaktieren.

  • Die von Robert Breitbach Consulting im Hinblick auf unsere Kunden erlangten Informationen, einschließlich der Geschäftskontakte, werden im Rahmen der Bereitstellung unserer Such- und Beratungsdienste für Führungskräfte gespeichert und genutzt.

  • Andere Situationen, die die Verwendung personenbezogener Daten beinhalten könnten, sind möglich, sind aber nicht beschränkt auf: Aktualisierung von Daten; Beantwortung von Anfragen; andere Kommunikation; Änderung, Verbesserung, Verfeinerung und Validierung von geistigem Eigentum und Technologie; Konten und Aufzeichnungen; Beantwortung von Beschwerden und anderen Anfragen; personenbezogene Daten können auch für Vorschläge, Verlobungsschreiben, Präsentationen, Forschungsumfragen, White Papers, Werbung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.

Alle Büros von Robert Breitbach Consulting können die uns übermittelten personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nutzen, sind jedoch nicht auf die oben genannten Zwecke beschränkt. Robert Breitbach Consulting bleibt verantwortlich, wie die persönlichen Informationen verwendet werden. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre persönlichen Daten nicht von Robert Breitbach Consulting verwendet werden, teilen Sie uns dies bitte wie unten angegeben mit und wir werden Ihre persönlichen Daten in unserer Datenbank löschen oder löschen.

In einigen Standardsituationen behält sich Robert Breitbach Consulting das Recht vor, mit Dritten zusammenzuarbeiten, die Dienstleistungen anbieten, die unter anderem Bewertungsdienste, einschließlich Bewertungsvalidierungsdienste, umfassen können; Hosting von Websites und IT-Beratungsdienste; Datenanalyse; Überprüfung fortsetzen; Hintergrundüberprüfung; Payroll-Services; Öffentlichkeitsarbeit; Rechtsanwälte, Buchhalter und andere administrative und Back-Office- und Sicherheitsdienste. Im Rahmen der Bereitstellung dieser Dienste werden diese Dritten in ihrer Eigenschaft als Datenverarbeiter Zugang zu personenbezogenen Daten nur dann erhalten, wenn dies für die Durchführung der üblichen Geschäftspraktiken für die Dienste von Robert Breitbach Consulting als absolut notwendig erachtet wird. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, dass unsere Software-Entwicklungspartner Zugang zu persönlichen Informationen haben oder diese verwenden können, um ihre Technologie sowie Forschung und Entwicklung zu modifizieren, zu verbessern, zu verfeinern und zu validieren.

Robert Breitbach Consulting behält sich das Recht vor, alle persönlichen Informationen, die wir von Besuchern sammeln oder die wir sonst im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen sammeln, im Zusammenhang mit einer strategischen Allianz mit Dritten an Dritte oder im Falle eines Verkaufs unseres Unternehmens, einer Fusion oder Konsolidierung mit Robert Breitbach Consulting oder eines seiner Büros oder eines Verkaufs oder einer Übertragung von Vermögenswerten oder eines Teils unseres Geschäfts oder der Geschäftstätigkeit eines oder mehrerer unserer Büros, weiterzugeben oder zu übertragen.

Persönliche Informationen, die von Robert Breitbach Consulting gesammelt werden, werden nur für die beabsichtigten Zwecke verwendet, die zum Zeitpunkt der Sammlung angegeben wurden. Robert Breitbach Consulting verkauft oder gibt Ihre persönlichen Daten nicht zu nicht verwandten Zwecken an Dritte weiter, es sei denn, dies ist zum Zeitpunkt der Sammlung anders angegeben oder gesetzlich vorgeschrieben. Wenn wir uns zu irgendeinem Zeitpunkt entschließen, personenbezogene Daten in einer anderen als der zum Zeitpunkt der Erfassung angegebenen Weise zu verwenden, werden wir Sie benachrichtigen und Ihnen die Wahl überlassen, ob wir Ihre Daten auf diese andere Weise verwenden. Eine Benachrichtigung und Auswahl wird jedoch nicht verlangt, wenn Robert Breitbach Consulting aufgrund anwendbarer Gesetze, Gesetze, Verordnungen, Verordnungen oder Gerichtsbeschlüsse verpflichtet ist, personenbezogene Daten offenzulegen.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Sicherheit
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von ?http://? auf ?https://? wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch Sie ist völlig freiwillig und Sie haben das Recht, keine persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu löschen, oder wenn Sie unsere Dienste nicht mehr wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an Robert Breitbach Consulting unter: info@breitbach.com.

Links zu anderen Internet-Seiten, Cookies und Daten-Tracking
Die Website von Robert Breitbach Consulting enthält Links zu Websites Dritter, und Sie sollten sich dessen bewusst sein, wenn Sie www.breitbach.de verlassen, um auf andere Websites zu gelangen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die auf der Website von Robert Breitbach Consulting gesammelt werden. Informationen, die von Websites Dritter gesammelt werden, fallen nicht unter die Aussagen in dieser Datenschutzrichtlinie und können anderen weniger strengen Richtlinien unterliegen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Inhalte, Datenschutzpraktiken oder Verhaltensweisen solcher Websites, für die Robert Breitbach Consulting auch nicht verantwortlich ist. Wir ermutigen unsere Nutzer, beim Verlassen unserer Website darauf zu achten, dass sie die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website lesen, einschließlich derjenigen, die personenbezogene Daten erfassen.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Bereiche der Robert Breitbach Consulting Website Cookies enthalten. Cookies sind Informationspakete, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert sind. Unter www.breitbach.de ermöglichen uns Cookies, die Bereiche der von Ihnen besuchten Website im Auge zu behalten und Ihnen so einen leichten Zugang zu den für Sie relevantesten Informationen zu ermöglichen. In unseren Cookies sind niemals sichere Informationen oder Informationen über Ihre persönliche Identität enthalten.

Robert Breitbach Consulting überwacht Besucher-Verhaltensmuster auf der gesamten Website durch Protokollierung von Tracking-Daten, die automatisch von jedem Website-Besucher erfasst werden. Verfolgungsdaten können persönliche Informationen wie die IP-Adresse des Computers des Besuchers, seinen Browsertyp und sein Betriebssystem, die verweisende Website, die besuchten Seiten der Website, die Reihenfolge, in der sie besucht wurden, und welche Hyperlinks "angeklickt" wurden.

Robert Breitbach Consulting verwendet Tracking-Daten in aggregierter Form, um statistische Analysen der kollektiven Merkmale und des Verhaltens unserer Besucher durchzuführen und Demographie und Interessen in Bezug auf bestimmte Bereiche der Website zu messen.

Die Website von Robert Breitbach Consulting verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die von Google für die nachfolgende Analyse gesammelten Daten umfassen:

  • Technische Daten zu Ihrem Gerät (Modell, Betriebssystem, spezifische Gerätekennungen und Informationen zum Mobilfunknetz, einschließlich aller mit dem Gerät verbundenen Telefonnummern usw.);

  • Daten anmelden (Suchanfragen, verwendete Telefonnummern, Anrufe empfangen und weiterleiten, Uhrzeit, Datum, Dauer und Art der Anrufe usw.);

  • Internet-Protokolladresse;

  • Geräteaktivität (Einstellungen, Browsertypen, Sprachen, Systemoperationen, Datum und Uhrzeit der URL-Anfrage und Verweisung;

  • Cookies, die speziell mit Ihren Browsern oder Konten verknüpft sind;

  • Standort (IP-Adresse, GPS, WLAN-Zugangspunkte und Mobilfunkmasten);

  • Anwendungsinstallationsdaten (Installieren und Deinstallieren bestimmter Dienste);

  • Lokalisierter Gerätespeicher (Browserverlauf, Caches, etc.);

  • Cross-Website-Cookies oder anonyme Kennungen (Google-Funktionen oder Anzeigen auf anderen Websites).

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie unter Umständen nicht den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor genannten Zwecken einverstanden.

Was sind Cookies?
Cookies sind harmlose Textdateien, die von einem Webserver auf Ihrem Datenträger gespeichert werden können, wenn Sie eine Webseite besuchen. Sie ermöglichen dem Server, bei einer erneuten Verbindung, den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen. 

Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies: 

Vorübergehende (oder per-session) Cookies – diese existieren nur während Ihres Seitenbesuchs und werden beim Verlassen der Seite gelöscht. Sie erkennen Bewegungen zwischen Seiten, zum Beispiel werden einem Online-Warenkorb zugefügte Artikel aufgezeichnet. Diese Cookies tragen zudem zur Aufrechterhaltung der Sicherheit bei. 

Dauerhafte (oder permanente) Cookies – diese bleiben auf Ihrem Computer, bis sie ablaufen oder gelöscht werden. Viele dieser Cookies sind mit automatischem Löschungstermin ausgestattet, um sicherzustellen, dass Ihre Festplatte nicht überlastet wird. Häufig speichern diese Cookies Ihre Login-Daten und führen sie erneut aus, so dass die Eingabe ihre Mitgliedsdaten überflüssig wird. 

Wir nutzen beide Arten von Cookies. 

Zudem können Cookies Erstanbieter- oder Drittanbieter-Cookies sein. Erstanbieter-Cookies befinden sich im Eigentum und wurden entworfen von der Webseite, die Sie betrachten. Drittanbieter-Cookies befinden sich im Eigentum und wurden entworfen von einem unabhängigen Unternehmen, üblicherweise einem Unternehmen, das dem Webseitenbetreiber eine Dienstleistung zur Verfügung stellt. 

Wozu wir Cookies verwenden
Internet Cookies sind weit verbreitet und verursachen keinen Schaden an Ihrem System – sie speichern oder sammeln lediglich Seiteninformationen. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern, so werden eventuell Zugangsdaten gespeichert, so dass Sie diese nicht mehr eingeben müssen, wenn Sie eine Seite erneut besuchen. 

Wir verwenden Cookies um: 

  • Informationen über die Nutzung unserer Seiten durch Kunden zu sammeln;

  • Den Datenschutz auf unseren Seiten zu gewährleisten; 

  • Zugangsdaten für unsere log-in Seiten zu speichern; 

  • Eingegebene Informationen vorübergehend in unseren Rechnern, Serviceprogrammen, Illustrationen und Demonstrationen zu speichern; 

  • Details über Ihre Präferenzen bezüglich Marketing-, Produkt- und Geschäftsbereichen zu speichern und so unsere Zielgruppenansprache und Ihre Navigation auf unseren Seiten und den Seiten von Partnern zu verbessern; 

  • Die Effizienz von Werbung und Promotion unserer Website zu bewerten (wir sind Eigentümer der gesammelten anonymen Daten, welche nicht mit weiteren Personen geteilt werden).

  • Wir nutzen sowohl unsere eigenen (Erstanbieter) als auch die Cookies unserer Partnerunternehmen (Drittanbieter) zur Unterstützung dieser Aktivitäten. 

  • Wir nutzen Cookies nicht, um die Internetaktivitäten von Personen nach Verlassen unserer Seiten zu überwachen und speichern keine persönlichen Daten darauf, die andere lesen oder verstehen könnten. Wir werden Cookie-Informationen weder verkaufen noch verbreiten.

Leistungen, die aktivierte Cookies erfordern

Um einige unserer Angebote betrachten und verwenden zu können und um ihre persönlichen Daten zu schützen sind Cookies in Ihrem Browser erforderlich. 

Änderung ihrer Cookie-Einstellungen 

Um Cookies zu aktivieren oder zu deaktivieren, folgen Sie bitte den von Ihrem Browser bereitgestellten Anweisungen (üblicherweise befinden sich diese innerhalb der "Hilfe"-, "Anwendung"- oder "Bearbeiten"-Funktion). Alternativ besteht die Möglichkeit auf eine externe Quelle zurückzugreifen, die unter allaboutcookies.org verfügbar ist und genaue Informationen über Cookies und deren optimale Anpassung an Ihre Präferenzen bereitstellt. 


"Wir, uns oder unser/e" bezeichnet Robert Breitbach Consulting sowie die vollständig oder anteilig gehaltenen Tochtergesellschaften sowie jedes Unternehmen, an dem eine Beteiligung in Form von Anteilsbesitz besteht oder jedes Unternehmen in der Gruppe. Mit dem Begriff "unsere Webseiten" meinen wir jeden Internetauftritt, der von Robert Breitbach Consulting betrieben wird. 

Bezüglich der neuen Anforderungen an Cookies nach Überarbeitung der europäischen Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation wirkt Robert Breitbach Consulting auf die Umsetzung der neuen Anforderungen gemäß der Auslegungsrichtlinien des Information Commissioner’s Office hin. 


Anpassungen / Ergänzungen
Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 geändert. Gelegentlich können wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern oder ergänzen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, aktualisieren wir die Revisionsdaten oben in dieser Datenschutzerklärung. Wo diese Änderungen wesentlich sind, werden wir Schritte unternehmen, um Sie darüber zu informieren. Die neue geänderte oder geänderte Datenschutzerklärung gilt ab diesem Überarbeitungsdatum. Bitte überprüfen Sie immer, ob Sie die letzte Version der Datenschutzerklärung gelesen haben.


Haftungsausschluss
Haftungsauschsluss / Disclaimer

Anschrift

Robert Breitbach Consulting
Hauptstraße 15
53604 Bad Honnef

Kontakt

Telefon: (02224) 123-9332
Telefax: (02224) 93 78 78
E-Mail: info@breitbach.com

Soziale Medien


Bitte besuchen Sie
uns auch bei LinkedIn